Anzahl Besucher

Heute0
Gestern31
Woche73
Monat443
Insgesamt22722

gemuetlicher Abend 2015
Montag, den 02. November 2015 um 12:15 Uhr

Am letzten Oktoberwochenende ist Zeit für unseren "vorgezogenen" Jahresabschluss. Der gemütliche Abend wurde in fröhlicher Runde zusammen mit dem Vorstand des St. Johannes Schützenvereins Wertherbruch in der Bürgerhalle gefeiert.

Unser 1. Vorsitzender Hermann Thesing bewies sich wieder einmal als hervorragender Organisator und Programmgestalter. In seiner launigen Eröffnungsrede begrüßte er die Gäste, allen voran unser Ehrenmitglied Werner Böing. Bei den Ehrungen wurde Robin Hübers für 10-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. 15 Jahre sind die Flötistinnen Katrin Abrahams, Lena Aden, Annika Exo, Lena Tebbe und Martina Vastall aktiv dabei. Für 35-jährige Mitgliedschaft wurde der Schlagzeuger Arno Böing geehrt. Und dann gab es ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern: Gotthard Opitz hält unserem Spielmannszug seit 60 Jahren (!) die Treue. Dafür gab es herzliche Glückwunsche und lang anhaltenden Applaus der Musiker/innen.

Im Anschluss wurde am warmen Büffet geschlemmt und genossen. Die Tanzband "Die Bogies" sorgte für ordentliche Stimmung und mit guten Gesprächen bei guter Laune wurde bis in die tiefe Nacht gefeiert. Bilder gibt´s hier zu sehen!

 
Biwak 2015
Montag, den 03. August 2015 um 17:04 Uhr

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie unser Dorf seine Feste feiert. So auch am vergangenen Sonntag. Das traditionelle Schützenbiwak stand auf dem Programm und es war wieder einmal eine rundum gelungene Sache.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht. Unter Mitwirkung von Pfarrer Udo Schmitt und dem ev. Kirchenchor aus Wertherbruch unter der Leitung von Birgit Dickmann wurde diese mit schönen Texten und Wanderliedern festlich gestaltet. Das Tambourkorps Hamminkeln spielte dann das amtierende Königspaar Melanie Flores und André Majert samt Throngefolge ein. Im Wechsel agierten beim Frühschoppenkonzert das Loikumer Blasorchester und das Tambourkorps.

Die traditionelle Erbsensuppe aus der Feldküche dürfte für viele Besucher der kulinarische Höhepunkt gewesen sein. "Viele Besucher kommen, nur um unserer Erbsensuppe zu geniessen" so der 1. Vorsitzende Hermann Thesing. Bei herrlichstem Wetter wurde bis in den späten Sommerabend geklönt, getanzt und gelacht.

Und für unsere jüngsten Gäste gab Willi Daniels am Nachmittag alles; er ist nicht nur der offizielle Frauenbeauftragte des Schützenvereins, in Zukunft übernimmt er auch die Funktion des Kinderanimateurs auf dem Biwak:

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Gästen aus nah und fern, sie alle haben zum Gelingen dieses Biwak beigetragen. Fotos finden sie hier!

 
Schützenfest 2015
Freitag, den 19. Juni 2015 um 06:52 Uhr

Es ist wieder so weit! Die ersten grün-weißen Fahnen im Dorf kündigen es an. Am letzten Juni-Wochenende wird unser Schützenfest "Sönt Jan" gefeiert!

Los geht es für uns am Freitag, 26. Juni 2015 um 17:00 Uhr ab Bürgerhalle. Wir werden dann mit klingendem Spiel den noch amtierenden König Mathias Schlebusch abholen. Gegen 19:00 Uhr sind wir wieder am Zelt, um dann gemeinsam mit den Schützen den Vogel aufzusetzen.

Am Samstagmorgen, 27. Juni 2015 heißt es früh aufstehen, denn bereits um 06:00 Uhr wecken wir unser Dorf! Es geht im strammen Marsch zu "unserer" Königin Martina Vastall zum Frühstück. Es folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal sowie das Vogelschießen. Um 17:30 Uhr wird dann das neue Königspaar mit Hofstaat bei Kölker ausgeholt. Auch in diesem Jahr darf unser Thronständchen nicht fehlen. Das neue Stück "Tijuana Taxi" sowie der Marsch "In Harmonie vereint" wird den Schützenfestgästen zum ersten Mal präsentiert.

Am Sonntagnachmittag, 28. Juni 2015 treten wir um 14:30 Uhr am Zelt an. Das neue Königspaar wird dann an der Raiffeisen-Genossenschaft Wertherbruch ausgeholt. Wir werden zusammen mit dem Loikumer Blasorchester sowie dem Fanfarenzug Xanten den Umzug schmissig begleiten!

Der große Zapfenstreich auf dem Schulhof ist dann sicherlich einer der Höhepunkte des Festes für unser Königspaar. Auch musikalisch freuen wir uns immer wieder, diesen mit den Loikumer Nachbarn aufzuführen.

Wir wünschen allen Wertherbruchern und allen Gästen aus nah und fern ein schönes, sonniges Schützenfest und viel Freude.

 
Schützenfestnachlese 2015
Mittwoch, den 01. Juli 2015 um 14:44 Uhr

Am vergangenen Wochenende fand in Wertherbruch unser traditionelles Schützenfest im Festzelt an der Bürgerhalle statt. Der Freitagabend begann mit dem Vogelaufsetzen. Angeführt von Tambourmajor Arno Böing waren zahlreiche Schützen und Musiker dabei. Am Samstagmorgen war es dann wieder soweit. Ein Nachfolger für Matthias Schlebusch wurde gesucht. Um 13:50 Uhr setzte sich schließlich André Majert gegen drei weitere Mitbewerber durch. Als Königin wählte er Melanie Flores. Der Spielmannszug Wertherbruch wird das Königspaar im Schützenjahr 2015/2016 musikalisch begleiten.

Die Nachwuchsmusiker/innen brachten beim Vogelschießen unter der Leitung von Pia Berning ein kleines Ständchen, das mit viel Applaus bedacht wurde.

Am Samstagabend dirigierte dann Karin Steenstra das Thronständchen. Mit dem "Helene Fischer Hitmix" und "Tijuana Taxi" wurde der Zeltboden zum Wippen gebracht. Der Sonntagnachmittag war sicherlich der Höhepunkt des Festes, denn bei strahlendem Sonnenschein zog der Schützenzug durchs Dorf. Vor dem großen Zapfenstreich gemeinsam mit unseren musikalischen Freunden vom Loikumer Blasorchester begrüßte Präsident Hermann Schlehbusch viele Gäste aus nah und fern auf dem Schulhof an der Grundschule. Aus den Reihen des Spielmannszugs wurde Doreen Klump für ihren Einsatz in der Jugendarbeit der Spielleute mit einem Verdienstorden geehrt. Beim Einzug mit "Preußens Gloria" ins Festzelt klatschten die Schützen und Gäste im Takt mit. Ein Zeichen, das es allen sichtlich gefallen hat. Und uns auch! Einige Impressionen gibt es hier zu sehen!

 
Maigang
Freitag, den 01. Mai 2015 um 21:25 Uhr

Traditionell wecken wir unser Dorf am 1. Mai morgens um 06:00 Uhr mit dem ersten Glockenschlag, so auch in diesem Jahr. Was allerdings nicht so häufig vorkommt ist die Tatsache, dass die Königin Martina Vastall im Schützenjahr 2014/2015 aus unseren Reihen kommt.

So ging es mit klingendem Spiel zum "Wecken" erst bis zur alten Post, dann den neuen Weg hoch bis zur Mühle und anschließend Richtung Loikum. Gegen 07:00 Uhr bekam unser Schützenpräsident Hermann Schlebusch mit seiner Gattin Marlies einen Besuch abgestattet. Im Anschluss ging es zum Frühstücken zum amtierenden König Matthias Schlebusch. Dort wurde eine gute Pause bei frischbelegten Brötchen, Kaffee und Kakao eingelegt. Der Ausklang fand dann bei "unserer Königin" statt; ein herrlicher Vormittag für alle Musiker/innen mit guten Gesprächen und viel Lachen und Spaß. Bilder sind hier zu sehen.

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7

Grenzland 2012

Anmeldung interner Bereich

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben