Anzahl Besucher

Heute12
Gestern11
Woche12
Monat362
Insgesamt24642

Wochenendfahrt 2016
Dienstag, den 12. Juli 2016 um 20:55 Uhr
 

Münster war das diesjährige Ziel unser Wochenendfahrt am zweiten Juliwochenende – für die Schüler der perfekte Auftakt in die Sommerferien!

Mit dem Fernbus ging es ab Busbahnhof Bocholt am frühen Samstagmorgen los. Nach einem kurzen Fußmarsch erreichten wir unsere Jugendherberge am Aasee in Münster.

Unsere Jugendleiterinnen Lisa Bollmann und Laura Niemann hatten dann eine spannende Stadtrally durch Münster vorbereitet. So mussten ausgefallene Fotos auf dem Domplatz geschossen oder Rätsel gelöst werden. Der Besuch des Stadtfestes ergab sich dabei spontan.

 

Nach einer kurzen Pause gings Abends zum Picknick an den Aasee. Bei einigen Spielrunden „Mafia“ ließ man den gemütlichen Abend ausklingen.

Der Sonntagmorgen begann mit einem guten Frühstück, ehe es zum Tretbootfahren auf den Aasee ging. Dort wurden die Boote geentert und Süßigkeiten erbeutet… Ein abermaliger Besuch der Altstadt beendete das Programm ehe es mit dem Bus wieder in Richtung Wertherbruch ging.

Ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle unseren Jugendleiterinnen Lisa und Laura! Hier geht es zu den Bildern...

 
 
Schützenfest Nachlese 2016
Freitag, den 01. Juli 2016 um 12:55 Uhr

"Es war ein schönes Schützenfest 2016, wir konnten den Wertherbruchern musikalisch unsere ganze Bandbreite von Marsch bis Konzert präsentieren!" Das war der Tenor des 1. Vorsitzenden Hermann Thesing nach dem vergangenen Schützenfestwochenende und er fügte hinzu: "Wir werden den neuen König Bernd Pelzer und seine Königin Susanne Becks im Regentenjahr 2016/2017 gerne musikalisch begleiten!"

Leider spielte das Wetter nicht mit. Ständiger Regen an allen Tagen machte die Planungen für den Schützenverein und auch für uns Musiker nicht einfach. So wurde am Freitagabend das "Vogelaufsetzen" kurzerhand auf den Platz vor der Bürgerhalle verlegt. Der Samstagmorgen stand ganz im Zeichen des Vogelschießens. Aber auch unsere Musikschüler hatten ihren großen Auftritt. Das Thronständchen am Samstagabend unter dem Dirigat von Karin Steenstra brachte Stimmung in das Zelt. Die Schlagzeuger überzeugten mit ihrem Trommelsolo „Golden Sun“ und auch der "Kölsche Jung" war zu hören. Am Sonntag fand der große Zapfenstreich nicht wie gewohnt auf dem Schulhof statt. Auch hier wurde der Bürgerhallenplatz als Veranstaltungsort ausgesucht. Es war wieder einmal eine Freude, den großen Zapfenstreich mit dem Loikumer Blasorchester darzubieten. 

Präsident Hermann Schlebusch begrüßte die Wertherbrucher Bevölkerung, die geladenen Gäste sowie den ersten Bürger der Stadt Hamminkeln, Herrn Bürgermeister Bernd Romanski. Aus den Reihen des Spielmannzuges wurde Annika Exo für ihr Engagement in der Ausbildung junger Spielleute geehrt. Vor 25 Jahren (1991) war es Arno Böing, unser stellvertretender Tambourmajor, der den Vogel abschoss. Zu seiner Königin wählte er damals Ulrike Schruff. Einige Impressionen vom Fest sehen sie hier!

 
 
gemuetlicher Abend 2015
Montag, den 02. November 2015 um 12:15 Uhr

Am letzten Oktoberwochenende ist Zeit für unseren "vorgezogenen" Jahresabschluss. Der gemütliche Abend wurde in fröhlicher Runde zusammen mit dem Vorstand des St. Johannes Schützenvereins Wertherbruch in der Bürgerhalle gefeiert.

Unser 1. Vorsitzender Hermann Thesing bewies sich wieder einmal als hervorragender Organisator und Programmgestalter. In seiner launigen Eröffnungsrede begrüßte er die Gäste, allen voran unser Ehrenmitglied Werner Böing. Bei den Ehrungen wurde Robin Hübers für 10-jährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. 15 Jahre sind die Flötistinnen Katrin Abrahams, Lena Aden, Annika Exo, Lena Tebbe und Martina Vastall aktiv dabei. Für 35-jährige Mitgliedschaft wurde der Schlagzeuger Arno Böing geehrt. Und dann gab es ein ganz besonderes Jubiläum zu feiern: Gotthard Opitz hält unserem Spielmannszug seit 60 Jahren (!) die Treue. Dafür gab es herzliche Glückwunsche und lang anhaltenden Applaus der Musiker/innen.

Im Anschluss wurde am warmen Büffet geschlemmt und genossen. Die Tanzband "Die Bogies" sorgte für ordentliche Stimmung und mit guten Gesprächen bei guter Laune wurde bis in die tiefe Nacht gefeiert. Bilder gibt´s hier zu sehen!

 
Schützenfest 2016
Mittwoch, den 22. Juni 2016 um 07:13 Uhr

Am kommenden Wochenende ist es wieder soweit: Das Highlight unseres Ortes "Sönt Jan" beginnt!

Los geht es für uns am Freitag, 24. Juni 2016 um 17:00 Uhr auf dem Isseldeich Ecke Majert/Pelzer. Wir werden dann den aktuellen König Andre Majert abholen. Ein langer, zackiger Rückmarsch ins Dorf steht uns dann bevor, sodaß wir gegen 19:00 Uhr im Zelt eintreffen. Es folgt das gemeinsame Vogelaufsetzen mit den Schützen.

Am Samstagmorgen, 25. Juni 2016 wecken wir um 07:00 Uhr unser Dorf! Es geht mit klingendem Spiel zur Königin Melanie Flores zum Frühstück. Dann folgt die Kranzniederlegung am Ehrenmal sowie das Vogelschießen. Um 17:30 Uhr wird dann das neue Königspaar mit Hofstaat bei Kölker ausgeholt. Auch in diesem Jahr darf unser Thronständchen nicht fehlen. Freunde der "kölschen Töne" werden sich wundern...

Am Sonntagnachmittag, 26. Juni 2016 treten wir am Zelt an. Das neue Königspaar wird dann an der Raiffeisen-Genossenschaft Wertherbruch ausgeholt. Wir werden zusammen mit dem Loikumer Blasorchester sowie dem Fanfarenzug Xanten den Umzug begleiten!

Der große Zapfenstreich auf dem Schulhof ist dann sicherlich einer der Höhepunkte des Festes für unser Königspaar. Auch musikalisch freuen wir uns immer wieder, diesen mit den Loikumer Nachbarn aufzuführen.

Wir wünschen allen Wertherbruchern und allen Gästen aus nah und fern ein schönes, sonniges Schützenfest und viel Freude.

 
Biwak 2015
Montag, den 03. August 2015 um 17:04 Uhr

Es ist doch immer wieder schön zu sehen, wie unser Dorf seine Feste feiert. So auch am vergangenen Sonntag. Das traditionelle Schützenbiwak stand auf dem Programm und es war wieder einmal eine rundum gelungene Sache.

Eröffnet wurde die Veranstaltung mit einer ökumenischen Andacht. Unter Mitwirkung von Pfarrer Udo Schmitt und dem ev. Kirchenchor aus Wertherbruch unter der Leitung von Birgit Dickmann wurde diese mit schönen Texten und Wanderliedern festlich gestaltet. Das Tambourkorps Hamminkeln spielte dann das amtierende Königspaar Melanie Flores und André Majert samt Throngefolge ein. Im Wechsel agierten beim Frühschoppenkonzert das Loikumer Blasorchester und das Tambourkorps.

Die traditionelle Erbsensuppe aus der Feldküche dürfte für viele Besucher der kulinarische Höhepunkt gewesen sein. "Viele Besucher kommen, nur um unserer Erbsensuppe zu geniessen" so der 1. Vorsitzende Hermann Thesing. Bei herrlichstem Wetter wurde bis in den späten Sommerabend geklönt, getanzt und gelacht.

Und für unsere jüngsten Gäste gab Willi Daniels am Nachmittag alles; er ist nicht nur der offizielle Frauenbeauftragte des Schützenvereins, in Zukunft übernimmt er auch die Funktion des Kinderanimateurs auf dem Biwak:

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei unseren Gästen aus nah und fern, sie alle haben zum Gelingen dieses Biwak beigetragen. Fotos finden sie hier!

 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 Weiter > Ende >>

Seite 1 von 7

Grenzland 2012

Anmeldung interner Bereich

Benutzername

Passwort

Angemeldet bleiben